Was ist der Preis von Sitzbänke?

Pius Ringel

"Es kommt darauf an, es könnte 300-€500 sein. Im Kontrast zu Combinessa Eckbank ist es dabei auffällig durchschlagender. " Am Anfang waren es 500 €. Meine Mutter hat eine kleine Wohnung, im Sommer noch weniger. Ich muss sie wegen der extremen Hitze und des Lärms bitten, die Wohnung zu verlassen.... Diese Situation ist für Menschen, die auf der Straße leben, nicht ungewöhnlich.... Wenn der Preis steigt, hören einige Leute einfach auf, die Bänke zu benutzen und kaufen eine größere Bank, um sie z.B. neben ihr Bett zu legen.

"Der Preis ist der Preis" Der Preis ist der Preis. Wenn du nach einer Bank suchst und sie billiger findest, dann kaufst du sie. Wenn du etwas Billigeres bekommst und willst, dass sie besser ist als das, was du bekommen hast, musst du auf eine Reise gehen, ein neues Geschäft machen, verkaufen, was du hast und es wieder kaufen... Ich bin kein Anwalt, aber ich habe einen Einblick in die Gesetzmäßigkeiten von Bänken... Solange du das Gesetz kennst und nicht versuchst, übermäßig zu berechnen, kannst du die Bank billiger machen....

"Der Preis ist in Deutschland oft gleich, aber er hängt von Ihrer Wahl ab, z.B. in der nördlichen Region Österreich können die Kosten bis zu 10-20€ pro Quadratmeter betragen, während es in Südfrankreich nur etwa 5€ sind. Für eine kleine Familie habe ich mehrere Leute, die mich fragen: "Kann ich Ihre Bank zum gleichen Preis wie Ihre kaufen", antworte ich einfach: "Nein. Wir können eine bessere Bank mit Ihren spezifischen Bedürfnissen bauen.

"Ich schätze, der Preis ist hoch, weil ich viele Leute kennen muss, ich sehe und erlebe und treffe Entscheidungen, und wenn wir ein Problem haben, haben wir eine Lösung, ich habe Probleme auf dem Benchmarkt als Unternehmen, als Benutzer und Kritiker gesehen, und ich glaube, dass wir uns in einer Phase der Evolution befinden, in der es eine starke Nachfrage nach Bankraum, aber auch eine starke Nachfrage nach Bänken gibt. Ebenfalls mag Sitzbänke kaufen einen Versuch sein.